SWR Aktuell Weitwinkel: Land zwischen wirtschaftlichem Fortschritt und religiösem Extremismus | Audio der Sendung vom 07.10.2017 09:05 Uhr (7.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Logo SWR Aktuell, Quelle: SWR

Land zwischen wirtschaftlichem Fortschritt und religiösem Extremismus

07.10.2017 | 26 Min. | Verfügbar bis 07.10.2018 | Quelle: SWR

In Indien ist die Kuh heilig. Kühe blockieren ungehindert den Verkehr, sie werden bunt geschmückt und von den Hindus verehrt. Die indischen Muslime sehen Kühe vor allem als Nutz- und Schlachttiere. So wird die Kuh zum Kristallisationspunkt wachsender religiöser Spannungen zwischen den Volksgruppen. Der mächtige indische Premierminister Narendra Modi will das riesige Land zwar modernisieren, gleichzeitig aber schürt er den religiösen Extremismus. Seine Politik führt in die Zukunft und ins finstere Mittelalter - wohin steuert Indien? Ein Feature von Jürgen Webermann.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: