SWR Aktuell Weitwinkel: Oregon - Ein Paradies für Geister und Genießer | Audio der Sendung vom 28.10.2017 09:05 Uhr (28.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Logo SWR Aktuell, Quelle: SWR

Oregon - Ein Paradies für Geister und Genießer

28.10.2017 | 24 Min. | Verfügbar bis 28.10.2018 | Quelle: SWR

Der Weitwinkel entführt sie heute in eine der beschaulichsten Regionen der USA, nach Oregon. Das ist der Bundesstaat, der sich im Norden an Kalifornien anschließt. Oregon ist anders: Riesiges Land - wenige Einwohner. Es soll Geister geben, die spuken und Menschen in Angst und Schrecken versetzen, soweit die Legende. Es gibt aber auch ganz reale Indianerstämme, die in ihren Reservaten leben. Oregon ist vor allem Natur, hohe Berge, dunkle Wälder und eine lange teils felsige Pazifik-Küste. Die Küche ist außergewöhnlich für die USA, und das Bier soll das Beste sein, das in Amerika gebraut wird. Oregon wird auch der Biber-Staat genannt, weil sich der Dammbauer in den Flüssen breit gemacht hat. Unser Korrespondent Wolfgang Stuflesser hat Oregon besucht und zeichnet ein ganz anderes Bild von Amerika, als wir es so gemeinhin wahrnehmen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: