SWR Bestenliste: "Das Leben des Vernon Subutex": Lesung und Diskussion | Audio der Sendung vom 06.11.2018 22:03 Uhr (6.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Cover: Virginie Despentes: Das Leben des Vernon Subutex 3, Quelle: Kiepenheuer & Witsch

SWR Bestenliste

"Das Leben des Vernon Subutex": Lesung und Diskussion

06.11.2018 | 10 Min. | Verfügbar bis 06.11.2019 | Quelle: SWR

Vernon Subutex, der überall durchfallende Durchblicksversucher, hat eine richtige Gemeinde. Virginie Despentes hat auch eine. Die liest die Subutex-Drei wie andere Netflix-Serien schauen, von denen dramaturgisch und geschwindigkeitstechnisch Despentes neues Werk einiges hat. Früher musste Virginie Despentes draußen bleiben mit ihren vergleichsweise straßenköterhaften Romanen, die sich an den Rändern der Gesellschaft und ein Stück über sie hinaus abspielten. Mit Sex, Elend, Gewalt und Terror wollte das Bürgertum so wenig zu tun haben wie mit Schmuddelkindern. Jetzt ist das anders. Jetzt haben die Ränder die Bürger umschlossen, die Republiken von Europa hängen über dem Abgrund ins Reaktionäre. Und Vernon Subutex ist ihr Prophet. Der utopische Moment in der Dystopie, man ahnt es, währt nicht lange. Dann fließt Blut. Mehr Tote gibt‘s als bei einem Krimifestival. Einer aber bleibt übrig."Vernon Subutex" ist eine grandiose Gesellschaftsanalyse und eine grandiose Serie, man vermisst alles schon jetzt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: