SWR2 Glauben: Nach Hause in die Fremde | Audio der Sendung vom 02.09.2018 12:05 Uhr (2.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Autorin Barbara Honigmann, Quelle: picture-alliance / dpa, Foto: Wernr Baum

SWR2 Glauben

Nach Hause in die Fremde

02.09.2018 | 24 Min. | Verfügbar bis 02.09.2019 | Quelle: SWR

Barbara Honigmann ist Tochter assimilierter Juden. Sie beschäftigte sich schon früh mit ihrer Herkunft und emigrierte 1984 von Ostberlin nach Straßburg, wo es eine große jüdische Gemeinde gibt. Dort lebt sie heute ihren Glauben. In ihren Texten umkreist sie das Leben einer deutsch-jüdischen Autorin in einem anderen Land und setzt sich auch mit dem neuen Erstarken antisemitischer Vorurteile auseinander. Von Matthias Kußmann

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: