SWR2 Interview der Woche: Interview der Woche mit Wolfgang Thierse (SPD) | Audio der Sendung vom 06.10.2018 18:30 Uhr (6.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Interviewpartner an einem Tisch, Quelle: SWR/Foto:Unsplash

SWR2 Interview der Woche

Interview der Woche mit Wolfgang Thierse (SPD)

06.10.2018 | 9 Min. | Verfügbar bis 07.10.2019 | Quelle: SWR

Der frühere SPD-Politiker Wolfgang Thierse hält die CDU wegen der Debatte über eine mögliche Zusammenarbeit mit der AfD für erschreckend verunsichert. In der AfD sieht er eine Gefahr für die Demokratie. Der SPD traut er ein Comeback zu. Für das schlechte Ansehen der Regierungsarbeit macht er CSU-Chef Seehofer verantwortlich. Thierse ist für eine Debatte über eine so genannte Leitkultur. Forderungen nach einer Entschuldigung bei den Ostdeutschen hält er für Unsinn. Das Gespräch mit dem Ex-SPD-Politiker Thierse führte SWR-Hauptstadtkorrespondent Uwe Lueb.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: