SWR2 Journal am Mittag: Das Kriegstrauma der Mutter wirkt im Kind weiter | Audio der Sendung vom 29.08.2018 12:33 Uhr (29.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eibne Frau schaut in die Kamera, Quelle: SWR

SWR2 Journal am Mittag

Das Kriegstrauma der Mutter wirkt im Kind weiter

29.08.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 29.08.2019 | Quelle: SWR

In einem polnischen Archiv entdeckt Susanne Fritz die Gefangenenakte ihrer Mutter, in der sie auf einen Fingerabdruck stößt - den Fingerabdruck einer 14jährigen. Der entscheidende Anstoß, ein Buch zu schreiben:  über die Geschichte ihrer Vorfahren, die als deutsche Minderheit unter den Nazis Privilegien genießt und nach dem Krieg vertrieben wird, die alles verlieren.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: