SWR2 Journal am Morgen: Ein völlig anderes Wirtschaftsystem | Audio der Sendung vom 09.07.2018 08:10 Uhr (9.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jan Weidenfeld, Quelle: MERICS, Mercator Institute for China Studies GmbH

SWR2 Journal am Morgen

Ein völlig anderes Wirtschaftsystem

09.07.2018 | 9 Min. | Verfügbar bis 09.07.2019 | Quelle: SWR

Vor seinem Treffen mit der Bundeskanzlerin hat der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang bessere Bedingungen für europäische Investoren in China angekündigt. Dennoch sei eine gewisse Skepsis angebracht, sagt Jan Weidenfeld vom Mercator-Institut für China-Studien in Berlin. Für Unternehmen gebe es weiterhin viele Hemmnisse nach dem Markteintritt in China. Außerdem sei das Wirtschaftsystem im Vergleich zum Westen weiterhin grundverschieden: "Wir haben dort so gut wie keine Privatwirtschaft, fast überall ist der Staat beteiligt, direkt oder indirekt."

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: