SWR2 Journal am Morgen: Zentrum oder Peripherie Europas | Audio der Sendung vom 20.06.2018 08:10 Uhr (20.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mathias Greffrath auf der 5. phil.COLOGNE, Quelle: picture-alliance / dpa

SWR2 Journal am Morgen

Zentrum oder Peripherie Europas

20.06.2018 | 9 Min. | Verfügbar bis 20.06.2019 | Quelle: SWR

Die EU muss sehr viel härter als bislang gegen die Aushebelung von Medienfreiheit und Menschenrechten in Polen vorgehen. Das hat der Journalist und Publizist Mathias Greffrath gefordert. Im Journal am Morgen sagte Greffrath, "Da sollte die EU knallhart sein". Dagegen enthalte die konservative Revolution in Polen durchaus Aspekte, über die man diskutieren könne - vor allem im gesellschaftlichen Bereich. So hätte die polnische Regierung etwa Familien unterstützt und Steuerschlupflöcher geschlossen. Die Frage laute, was haben uns Konservatismus und Christentum, wie sie in Polen praktiziert werden, im Westen zu sagen. "Hier müssen wir versuchen ins Gespräch zu kommen zwischen Konservativen, Liberalen und Linken."

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: