SWR2 Tagesgespräch: Jürgen Resch, Geschäftsführer Dt. Umwelthilfe zu Diesel-Einigung | Audio der Sendung vom 02.10.2018 07:07 Uhr (2.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jürgen Resch, Quelle: picture-alliance / dpa

SWR2 Tagesgespräch

Jürgen Resch, Geschäftsführer Dt. Umwelthilfe zu Diesel-Einigung

02.10.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 02.10.2019 | Quelle: SWR

Im SWR Tagesgespräch mit Mirjam Meinhardt erklärte der Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe, Resch, es sei eine gute Nachricht, dass sich die Bundesregierung beim Thema Diesel bewege. Allerdings zeigte sich Resch skeptisch, dass die angekündigten Maßnahmen Dieselfahrverbote komplett verhindern können. Resch sagte, auch wenn er noch nicht alle Details kenne, "dass diese Fahrverbote für die schmutzigen Diesel kommen, davon gehen wir weiter aus!"

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: