SWR2 am Morgen: Aus dem Reich der Verunsicherten | Audio der Sendung vom 10.10.2018 06:00 Uhr (10.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Milchtüte aus dem Jahr 1986, Quelle: picture-alliance / dpa

SWR2 am Morgen

Aus dem Reich der Verunsicherten

10.10.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 10.10.2019 | Quelle: SWR

Ängste kommen und gehen, sagt die Kuratorin der Ausstellung "German Angst". Sie seien wellenförmig, haben Hoch- und Tiefphasen. Es ist deshalb wichtig sich mit den eigenen Ängsten auseinanderzusetzen, weil man lernen könne, dass sie unter Umständen unbegründet seien. So zeige die Ausstellung beispielsweise, dass die heutigen Ängste dieselben sind, wie in den 1990er Jahren. Auch damals sei die Welt nicht untergegangen, so die Kuratorin.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: