SWR2 am Morgen: Gemeinwohl-Ökonomie als dritter Weg? | Audio der Sendung vom 14.05.2018 06:00 Uhr (14.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Christian Felber, Quelle: Imago/Fotograf XY

SWR2 am Morgen

Gemeinwohl-Ökonomie als dritter Weg?

14.05.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 14.05.2019 | Quelle: SWR

Kulturgespräch mit Christian Felber "Dass es in der Wirtschaft heute vor allem um Profit und Gewinnmaximierung geht, ist eigentlich das Ungewöhnliche", sagt Christian Felber. Unternehmen seien kein Selbstzweck, sondern als juristische Personen Mittel, um die übergeordneten Ziele einer demokratischen Gesellschaft zu erreichen: Solidarität und Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Menschenwürde, also auch menschenwürdige Arbeitsbedingungen, sind die häufigsten Grundwerte demokratischer Gesellschaften. Eine Gemeinwohlbilanz solle in Zukunft messen, wie konsequent ein Unternehmen diese Werte lebt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: