SWR2 am Morgen: Plastikverbote und Recycling reichen nicht | Audio der Sendung vom 27.08.2018 06:00 Uhr (27.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Berg mit Gelben Säcken, gefüllt mit Verpackungsabfall, liegt auf einem Grundstück zu Abholung bereit, Quelle: picture-alliance / dpa

SWR2 am Morgen

Plastikverbote und Recycling reichen nicht

27.08.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 27.08.2019 | Quelle: SWR

Wir sind Recycling-Weltmeister, mindestens: Wenn es um Müll geht, sehen sich die Deutschen gerne als vorbildlich. Dabei wäre es sehr viel sinnvoller, weniger Müll zu produzieren. "Die effektivste Variante Abfall zu vermeiden ist es, Dinge weiter zu verwenden", sagte Henning Wilts vom Wuppertaler Institute for Climate, Environment, Energy in SWR2. Ein Vorbild sei Belgien, wo das Prinzip "Second Hand auf professionellem Niveau" auch staatlich gefördert wird.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: