SWR2 am Morgen: Vom Waisenkind zum Wunderknaben | Audio der Sendung vom 07.09.2018 06:00 Uhr (7.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Josef Joffe mit Buch-Cover von "Der Gute Deutsche", Quelle: Bertelsmann

SWR2 am Morgen

Vom Waisenkind zum Wunderknaben

07.09.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 06.09.2019 | Quelle: SWR

In seinem Buch "Der gute Deutsch" erzählt der Zeit-Herausgeber Josef Joffe die deutsche Geschichte des 20. Jahrhunderts als Bildungsroman, mit der Nazi-Zeit als schwieriger Kindheit und der Wende als Zeit des Erwachsenwerdens. "1945 war Deutschland das verfemteste und verhassteste Land der Welt", sagt Josef Joffe. Danach sei etwas Wundersames geschehen: Aus dem Waisenkind der Geschichte sei ein "liberal-demokratische Wunderkind" geworden. Zum Erwachsenwerden gehöre allerdings im 21. Jahrhundert auch, dass "die stärkste und zentralste Macht" in Europa mehr für dessen Sicherheit und Verteidigung tun müsse, meint Josef Joffe.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: