SWR2 am Samstagnachmittag: Kämpfer für die Kulturen an den Rändern der Welt | Audio der Sendung vom 03.11.2018 14:05 Uhr (3.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Markus Mauthe, Quelle: Knesebeck Verlag

SWR2 am Samstagnachmittag

Kämpfer für die Kulturen an den Rändern der Welt

03.11.2018 | 12 Min. | Verfügbar bis 02.11.2019 | Quelle: SWR

"Über die Schönheit der Bilder will ich bei den Zuschauern Emotionen wecken, sie begeistern und gleichzeitig sensibilisieren", sagt der Fotograf Markus Mauthe. "Ich glaube, dass sich Umweltschutz so am besten vermitteln lässt." Die Mission, die der Umweltaktivist schon seit langem in sich spürt, hat ihn zu mehr als 20 vom Aussterben bedrohte Kulturen geführt, deren Lebensräume durch den westlichen Lebensstil und wirtschaftliche Interessen gefährdet sind. Drei Jahre lang war Markus Mauthe auf Reisen - das Resultat sind ein faszinierender Bildband, mit dem Markus Mauthe den indigenen Menschen ein Denkmal setzt (erschienen bei Knesebeck) und ein Dokumentarfilm, der seit dem 1. November in den Kinos angelaufen ist.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: