SWR2 am Samstagnachmittag: Lachen oder Weinen - ein Dilemma | Audio der Sendung vom 08.09.2018 14:05 Uhr (8.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Hörbuch von Werner Heiduczek - Das verschenkte Weinen, Quelle: Buchfunk Verlag

SWR2 am Samstagnachmittag

Lachen oder Weinen - ein Dilemma

08.09.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 07.09.2019 | Quelle: SWR

Das Märchen "Das verschenkte Weinen" von Werner Heiduczek thematisiert die Frage, ob man eher auf sein Weinen oder sein Lachen verzichten kann. Das Mädchen Aristid verliebt sich in den blingen Jungen Hondez. Ein Zauberer kann ihn heilen. Der Preis dafür ist Aristids Weinen. Leichtfertig gibt sie das Weinen her. Aber geht Lachen ohne Weinen und umgekehrt? Ein Märchen, hier gelesen von Alexander Pensel, das auch mehr als 40 Jahre nach seinem ersten Erscheinen nichts von seiner Faszination verloren hat.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: