Scala - Hintergrund Kultur: Georgien auf der Frankfurter Buchmesse | Audio der Sendung vom 08.10.2018 14:06 Uhr (8.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Stadtansicht mit Sameba-Kathedrale in der Dämmerung, Tiflis, Georgien, Asien, Quelle: picture alliance / imageBROKER

Scala - Hintergrund Kultur

Georgien auf der Frankfurter Buchmesse

08.10.2018 | 12 Min. | Verfügbar bis 08.10.2019 | Quelle: WDR

Georgien zählt gerade einmal 3,5 Millionen Einwohner, besitzt eine eigene Schrift und eine lebendige Literaturszene. Zum Ehrengast-Auftritt auf der Frankfurter Buchmesse wurden 200 Werke ins Deutsche übersetzt. Andrea Lieblang berichtet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: