Scala - Hintergrund Kultur: Schwindsucht als Kulturphänomen | Audio der Sendung vom 08.07.2018 14:06 Uhr (8.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Buchcover "Schwindsucht" von Ulrike Moser, Quelle: Matthes & Seitz Verlag Berlin

Scala - Hintergrund Kultur

Schwindsucht als Kulturphänomen

08.07.2018 | 12 Min. | Verfügbar bis 09.07.2019 | Quelle: WDR

Von der Schwindsucht, eigentlich Tuberkulose, waren viele Künstler waren betroffen: Molière, Schiller, Chopin, Kafka, Thomas Bernhard. Das Buch von Ulrike Moser erzählt vom symbolischen Bedeutungswandel der Schwindsucht. Nicole Strecker berichtet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: