Sportschau: Giro startet trotz vieler Proteste in Jerusalem | Audio der Sendung vom 02.05.2018 08:53 Uhr (2.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Training für den Giro d'Italia in Israel, Quelle: AP

Sportschau

Giro startet trotz vieler Proteste in Jerusalem

02.05.2018 | 1 Min. | Verfügbar bis 02.05.2019 | Quelle: ARD

Der Start des Giro d'Italia in Israel ist aufgrund der brisanten politischen Lage umstritten. Die deutschen Starter hoffen auf ein sicheres Rennen.

Darstellung: