Sportschau: NADA kontert Aussage von Müller-Wohlfahrt: Doping auch im Fußball möglich | Audio der Sendung vom 26.04.2018 09:00 Uhr (26.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bayerns Teamarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, Quelle: firo/Sebastian El-Saqqa

Sportschau

NADA kontert Aussage von Müller-Wohlfahrt: Doping auch im Fußball möglich

26.04.2018 | 1 Min. | Verfügbar bis 26.04.2019 | Quelle: ARD

Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, Teamarzt der Nationalmannschaft und des FC Bayern, hat mit seinen Aussagen zur Doping-Problematik im Fußball entschiedenen Widerspruch hervorgerufen. Die Nationale Anti-Doping-Agentur konterte am Donnerstag (26.04.2018) die Worte des 75-Jährigen, nach dessen Ansicht es kein Doping im Fußball gebe.

Darstellung: