Sportschau: Torhüter Karius erlitt in Champions-League-Finale Gehirnerschütterung | Audio der Sendung vom 05.06.2018 00:00 Uhr (5.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Loris Karius im Champions-League-Finale, Quelle: dpa Picture-Alliance / Nick Potts

Sportschau

Torhüter Karius erlitt in Champions-League-Finale Gehirnerschütterung

05.06.2018 | 1 Min. | Verfügbar bis 05.06.2019 | Quelle: ARD

Der deutsche Torwart Loris Karius vom FC Liverpool hat im für sein Team glücklosen Champions-League-Finale gegen Real Madrid eine Gehirnerschütterung erlitten. Das erklärten zwei Ärzte in Boston nach einer Untersuchung des 24-Jährigen.

Darstellung: