Tandem: Endstation Tanger | Audio der Sendung vom 19.05.2014 19:20 Uhr (19.5.14)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rhythmusmaschine der Fantasie, Quelle: SWR

Tandem

Endstation Tanger

19.05.2014 | 33 Min. | Verfügbar bis 19.05.2019 | Quelle: SWR

Die Gefahren für Flüchtlinge, die das Mittelmeer überqueren wollen, sind groß. Doch die meisten schaffen es gar nicht bis in die Küstengewässer Europas, die EU-Außengrenze ist zu gut bewacht. Viele sind aus Ländern südlich der Sahara gekommen und bleiben dann in Nordafrika hängen. In Tanger, nur 15 Kilometer von Spanien entfernt, leben viele Afrikaner schon Jahre lang. Sie müssen Arbeit und Wohnraum finden, um zu überleben. Einige haben inzwischen Familie, sie versuchen, ihren Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen - während sie noch immer von Europa träumen. Das Leben im Transit wird schließlich für viele Flüchtlinge zum eigentlichen Leben.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: