Tandem: Fremde Leben festhalten | Audio der Sendung vom 21.05.2014 10:05 Uhr (21.5.14)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rhythmusmaschine der Fantasie, Quelle: SWR

Tandem

Fremde Leben festhalten

21.05.2014 | 25 Min. | Verfügbar bis 21.05.2019 | Quelle: SWR

Nicht nur Politiker, Sportler und Schauspieler lassen sich von Ghostwritern ihre Memoiren verfassen. Auch immer mehr Normalsterbliche wollen die Erfahrungen und Erlebnisse eines meist langen Lebens vor dem Vergessen zu bewahren. Hilfe erhalten sie dabei von Autoren, die sich auf das Verfassen von Autobiografien spezialisiert haben. Manche von ihnen haben ihr Handwerk bei der Publizistin Katrin Rohnstock gelernt, die dafür spezielle Kurse anbietet. Wie findet man die Worte, die der jeweiligen Person entsprechen? Was tun, wenn der Autor merkt, dass da einiges verklärt wird? Und was sind das überhaupt für Menschen, die ihr Leben zu einem Buch machen wollen?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: