Tandem: Pässetausch Ost West | Audio der Sendung vom 19.02.2014 10:05 Uhr (19.2.14)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rhythmusmaschine der Fantasie, Quelle: SWR

Tandem

Pässetausch Ost West

19.02.2014 | 24 Min. | Verfügbar bis 19.02.2019 | Quelle: SWR

Eine ungewöhnliche Geschichte aus einer alten Zeit: Gerlinde Haker lebte mit Mann und Kindern in der DDR. Der Bruder ihres Mannes lebte mit Frau und Kindern in der Bundesrepublik. 1968 tauschten die Hakers Ost mit den Hakers West die Pässe. Nach einem Treffen in Prag reisten die Ost Hakers mit den Pässen der West-Hakers in die Bundesrepublik und blieben dort zwei Wochen, während die West-Hakers mit den DDR-Pässen zwei Wochen Urlaub in der CSSR machten. Pünktlich trafen sie sich in der Tscheslowakei wieder, um die Pässe zurückzutauschen und jeder wieder in seinen Wohnort zu fahren. Nach der Öffnung der Stasi-Akten konnte Gerlinde Haker sehen, dass die Stasi nicht die Spur davon mitbekommen hat.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: