Tandem: Wer zu früh kommt ... | Audio der Sendung vom 07.11.2013 10:05 Uhr (7.11.13)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rhythmusmaschine der Fantasie, Quelle: SWR

Tandem

Wer zu früh kommt ...

07.11.2013 | 25 Min. | Verfügbar bis 07.11.2018 | Quelle: SWR

In Polen wurde 1980 nach landesweiten Streiks gegen die verfehlte Wirtschaftpolitik der Regierung die unabhängige Gewerkschaft Solidarnosc gegründet. 1981 war das Jahr des Aufbruchs, bis im Dezember dann das Kriegsrecht verhängt wurde. Im Nachbarland DDR witterten vor allem die Studenten Morgenluft. Der Regiestudent Martin tritt für eine offene Debatte an seinem Institut ein und stellt sich als Studentenvertreter zur Wahl, gegen den Kandidaten der offiziellen Parteijugend FDJ. Martin wird gewählt ¿ aber das besiegelt sein Schicksal. Zwei Jahre dauert es noch, bis er ¿freiwillig¿ die DDR verlässt und dadurch den 9. November 1989 verpasst.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: