Tandem: Wie erfundene Personen Herzen brechen | Audio der Sendung vom 01.08.2018 19:05 Uhr (1.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Victoria Schwartz: Wie meine Internet-Liebe zum Albtraum wurde, Quelle: picture-alliance / dpa / realfakes.net

Tandem

Wie erfundene Personen Herzen brechen

01.08.2018 | 25 Min. | Verfügbar bis 01.08.2023 | Quelle: SWR

Den Mann, in den sich Victoria Schwartz im Internet verliebte, gab es nicht. Die Kommunikationsdesignerin ist auf einen "Realfake" hereingefallen. Realfakes sind täuschend echt wirkende gefälschte Internet-Identitäten. Fotos und Videos werden dafür einfach von echten Nutzerprofilen herauskopiert. Victoria Schwartz hat ihren Realfake enttarnt und in dem Buch "Wie meine Internetliebe zum Albtraum wurde - Das Phänomen Realfakes" ihr Erlebnis beschrieben. Heute ist sie eine Expertin für Internetfakes und berät Menschen, die selbst betroffen sind. Petra Stalbus hat sich mit ihr unterhalten.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: