TonArt: CD-Rezension: Brahms Cellosonaten | Audio der Sendung vom 23.01.2018 15:40 Uhr (23.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Cover:  Brahms Cellosonaten mit Tharaud und Queyras; Bewertung: Interpretation: 3 Sterne, Repertoire: 3 Sterne, Klang: 5 Sterne, Quelle: Erato 7981053

TonArt

CD-Rezension: Brahms Cellosonaten

23.01.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 23.01.2019 | Quelle: WDR

Der Pianist Alexandre Tharaud und der Cellist Jean-Guihen Queyras spielen Cellosonaten von Johannes Brahms, dazu einige seiner "Ungarischen Tänze". Ole Pflüger hat das neue Album der beiden französischen Musiker gehört. (Jean-Guihen Queyras, Alexandre Tharaud / Cellosonaten von Johannes Brahms, Ungarische Tänze (Auswahl) / Erato / 7981053)

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: