TonArt: CD-Rezension: Jakub Hrůša - Bartók & Kodály | Audio der Sendung vom 27.06.2018 17:15 Uhr (27.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Cover: Bartók & Kodály - Concertos for Orchestra, Jakub Hrůša; Bewertung: Interpretation: 5 Sterne, Repertoire: 4 Sterne, Klang: 4 Sterne, Quelle: PentaTone Classics PTC5186626

TonArt

CD-Rezension: Jakub Hrůša - Bartók & Kodály

27.06.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 27.06.2019 | Quelle: WDR

Jakub Hrůša, Chefdirigent der Bamberger Symphoniker, leitete 2017 in einem Gastspiel das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin. Die Aufnahme mit Werken von Bartók und Kodály gibt es als SACD, Christoph Vratz hat sie gehört. (Béla Bartók: Konzert für Orchester Sz 116 / Zoltan Kodály: Konzert für Orchester / Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Jakub Hrůša / PentaTone Classics CD PTC 5186 626; 827949062667; LC 12686)

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: