TonArt: CD-Rezension: Nikolai Miaskowskys Cellosonaten | Audio der Sendung vom 29.05.2018 16:20 Uhr (29.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Cover: Pavel Gomziakov, Andrei Korobeinikov - Nikolai Miaskowsk, Cellosonaten; Bewertung: Interpretation: 4 Sterne, Repertoire: 5 Sterne, Klang: 4 Sterne, Quelle: Onyx ONYX4176

TonArt

CD-Rezension: Nikolai Miaskowskys Cellosonaten

29.05.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 29.05.2019 | Quelle: WDR

Die Werke des russischen Komponisten sind kaum bekannt. Pavel Gomziakov und Andrei Korobeinikov haben seine beiden Cellosonaten eingespielt. Ein lautstarkes Plädoyer für die Musik Miaskowskys, sagt Rezensent Ole Pflüger. (Nikolai Miaskowsky, Cellosonaten Nr.1 & 2 / Pavel Gomziakov, Andrei Korobeinikov / Label Onyx / VÖ 06.04.2018 / Katalognummer ONYX4176)

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: