Vis a vis: Oskar Roehler - vor dem Kinostart "Herrliche Zeiten" | Audio der Sendung vom 30.04.2018 10:45 Uhr (30.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Oskar Roehler bei der Lola-Verleihung 2018 in Berlin (Bild: imago/Stefan Zeitz), Quelle: imago/Stefan Zeitz

Vis a vis

Oskar Roehler - vor dem Kinostart "Herrliche Zeiten"

30.04.2018 | 12 Min. | Verfügbar bis 30.04.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Oskar Roehler ist Enfant Terrible, intellektueller Punk und ein Regisseur, der auch sich selbst und sein Leben immer wieder inszeniert hat. Mit der Romanverfilmung "Herrliche Zeiten" schickt er Oliver Massucci und Katja Riemann als neureiches Ehepaar auf einen satirischen Einfamilien-Villa-Trip. Alexander Soyez hat mit Oskar Roehler über Neureiche, Moralfragen, Idealismus und seinen Film gesprochen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: