WDR 3 Kulturfeature: Traum und Tragödie: Russlands Schicksalsjahr 1917 | Audio der Sendung vom 28.10.2017 12:04 Uhr (28.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Vladimir Ilyich Lenin bei seiner Ankunft in Moskau im Oktober 1917, Quelle: imago

WDR 3 Kulturfeature

Traum und Tragödie: Russlands Schicksalsjahr 1917

28.10.2017 | 54 Min. | Verfügbar bis 28.10.2018 | Quelle: WDR

WDR 3 Kulturfeature: Die Revolution von 1917 war eine Tragödie: Sie führte in den Bürgerkrieg, zu Millionen Toten und in die Diktatur. Grund zum Feiern hat an ihrem 100. Jahrestag kaum jemand, auch nicht in Russland. Dabei wollte die Oktoberrevolution den Menschheitstraum von einer gerechten Welt verwirklichen. -Von: Uli Hufen; Redaktion: Dorothea Runge; Produktion: WDR 2017- www.wdr3.de

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: