Weltsichten: Ein Land verändert sich: Die Slowakei seit dem Journalisten-Mord | Audio der Sendung vom 15.04.2018 08:24 Uhr (15.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kerzen stehen vor dem Foto des ermordeten Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten Martina Kusnirova in Bratislava, Slowakei, Quelle: AP

Weltsichten

Ein Land verändert sich: Die Slowakei seit dem Journalisten-Mord

15.04.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 15.06.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Obwohl die Slowakei lange als Musterland unter den Neuen in der EU galt, hat das positive Bild Ende Februar Risse bekommen durch den Mord an dem Journalisten Jan Kuciak und seiner Verlobten Martina Kusnirova. Peter Lange, ARD-Korrespondent für die Slowakei, skizziert, was sich seitdem dort getan hat.

Darstellung: