Weltsichten: Zurück aus der Hölle von Sulawesi | Audio der Sendung vom 14.10.2018 08:44 Uhr (14.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

09.10.2018, Indonesien, Poso: Zwei zerstörte Motorräder sind vom Schlamm begraben. Im Erdbebengebiet auf der indonesischen Insel Sulawesi versuchen die Helfer so viele Leichen wie möglich zu bergen, bevor die Suche am Donnerstag eingestellt werden soll, Quelle: XinHua

Weltsichten

Zurück aus der Hölle von Sulawesi

14.10.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 14.12.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Lena Bodewein und Holger Senzel sind das erste Korrespondentenehepaar der ARD, das sich eine Stelle teilt. Aus dem Studio in Singapur berichten die Radiojournalisten tagtäglich aus 14 Ländern in Südostasien und der Südpazifikregion. In einem Podcast beim Heimatsender NDR berichten sie darüber hinaus wöchentlich darüber, was hinter den Kulissen bei ihnen sonst noch passiert. Diese Woche ging es um Holger Senzels Reporter-Einsatz im Erdbeben- und Tsunami-Gebiet auf der indonesischen Insel Sulawesi. Von dort ist er gerade nach Hause zurückgekommen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: