Weltsichten: Zwischen Verkrustung und Aufbruch: Der Libanon vor der Wahl | Audio der Sendung vom 06.05.2018 08:24 Uhr (6.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Libanon, Beirut: Eine ältere Frau geht an Wahlplakaten von Kandidaten für die bevorstehenden Parlamentswahlen am 06.05.2018 vorbei., Quelle: dpa

Weltsichten

Zwischen Verkrustung und Aufbruch: Der Libanon vor der Wahl

06.05.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 06.07.2018 | Quelle: Inforadio vom rbb

Der Libanon wählt am Sonntag ein neues Parlament - zum ersten Mal seit neun Jahren. Doch es ist unklar, wie viel Veränderung die Wahl tatsächlich bringen kann. Die Hoffnung vieler, die sich Veränderung wünschen, liegt auf der hohen Anzahl an jungen Erstwähler_innen. ARD-Korrespondent für die Region, Björn Blaschke, hat sich in den Wochen vor der Wahl im Libanon umgehört, was sich die Menschen davon versprechen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: