Wissen: 1914: Es muss etwas geschehen! | Audio der Sendung vom 03.07.2014 08:30 Uhr (3.7.14)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kreisformen, Quelle: © Colourbox.com

Wissen

1914: Es muss etwas geschehen!

03.07.2014 | 27 Min. | Verfügbar bis 24.12.2019 | Quelle: SWR

Die Ermordung des österreichisch-ungarischen Thronfolgers am 28. Juni 1914 in Sarajewo wird zum Anlass für einen Krieg genommen, der am 1. August mit Mobilmachungen und Kriegserklärungen beginnt. Aber die Pläne, die alle Parteien schnell aus ihren Schubladen holen, funktionieren nicht; rasche Siege bleiben aus. Die Verluste sind hoch, die Grausamkeiten unvorstellbar.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: