Wissen: Der Prozess - Franz Kafkas Roman wird 100 | Audio der Sendung vom 20.03.2014 08:30 Uhr (20.3.14)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Franz Kafka im Comic, Quelle: Literaturhaus Stuttgart

Wissen

Der Prozess - Franz Kafkas Roman wird 100

20.03.2014 | 28 Min. | Verfügbar bis 10.09.2019 | Quelle: SWR

"Jemand musste Josef K. verleumdet haben". So beginnt einer der berühmtesten Romane der Moderne: "Der Prozess" von Franz Kafka, der vom Albtraum einer Verhaftung und den mysteriösen Verstrickungen in einer Bürokratie erzählt. Die ersten Sätze schrieb der Schriftsteller vor 100 Jahren, kurz nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs, in ein unliniertes Heft. Was macht dieses Romanfragment so wertvoll? Woher rührt das Interesse an den schrecklichen, komischen und offenbar zeitlosen Schriften von Franz Kafka?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: