Wissen: Die Rückkehr der Natur im Tagebau | Audio der Sendung vom 02.02.2016 08:30 Uhr (2.2.16)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schaufelradbagger im Braunkohletagebau, Quelle: picture-alliance / dpa

Wissen

Die Rückkehr der Natur im Tagebau

02.02.2016 | 27 Min. | Verfügbar bis 25.07.2021 | Quelle: SWR

Wer durch die Lausitz fährt oder durch die Gegend südwestlich von Köln, sieht Wälder, Äcker und Seen an sich vorbeiziehen. Oft sind es Landschaften, die Menschen komplett neu geschaffen haben, als sie die riesigen Löcher rekultivierten, die der Braunkohle-Tagebau hinterließ. Wie bringt man die Natur in solche Landschaften zurück? Was ist dabei zu beachten - und was passiert, wenn der Mensch gar nichts macht?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: