Wissen: Die Republik Moldau - Zerrissen zwischen Ost und West ? | Audio der Sendung vom 12.01.2016 08:30 Uhr (12.1.16)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Parlamentsgebäude in Tiraspol, Moldau, Hauptstadt des nicht anerkannten Staates Transnistrien, Quelle: picture-alliance / dpa

Wissen

Die Republik Moldau - Zerrissen zwischen Ost und West ?

12.01.2016 | 27 Min. | Verfügbar bis 04.07.2021 | Quelle: SWR

Es ist ein Staat, von dem viele Deutsche nicht einmal wissen, dass es ihn gibt. Schon gar nicht, dass dieses kleine Moldawien ein zerrissenes Land ist: Die östliche Region Transnistrien ist ein De-Facto-Staat. Die Republik Moldau sucht dagegen die Annäherung an die EU und wird von dieser als strategisch bedeutsame Region finanziell und politisch unterstützt. Die Menschen leben somit an der Nahtstelle der derzeitigen Konflikte zwischen Europa und Russland. Wo sehen die Moldawier ihre Zukunft?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: