Wissen: Geldfluss statt Gletscherfluss - Ladakh, eine Bergbauerngesellschaft im Umbruch | Audio der Sendung vom 15.09.2014 08:30 Uhr (15.9.14)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Gipfel des Himalaya-Gebirges, Quelle: Foto: Colourbox.de

Wissen

Geldfluss statt Gletscherfluss - Ladakh, eine Bergbauerngesellschaft im Umbruch

15.09.2014 | 27 Min. | Verfügbar bis 07.03.2020 | Quelle: SWR

Die Bergbauern des Ladakh leben in einer Steinwüste im Transhimalaya auf Höhen bis zu 4200 Metern, Über 1000 Jahre existierten sie weitgehend autark. Doch nun ist auch dort die Globalisierung spürbar und die Ladakhis erleben wachsenden materiellen Wohlstand. Wie lange wird es noch dauern, bis alle Gletscher des Himalaya abgeschmolzen sind und sich 250.000 Menschen ein neues Land suchen müssen?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: