Wissen: Im Bett mit Freud - Das Jahrhundert der Traumdeutung | Audio der Sendung vom 01.07.2013 08:30 Uhr (1.7.13)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Kreisformen, Quelle: © Colourbox.com

Wissen

Im Bett mit Freud - Das Jahrhundert der Traumdeutung

01.07.2013 | 28 Min. | Verfügbar bis 22.12.2018 | Quelle: SWR

Träume haben eine Bedeutung ¿ daran glaubten die Menschen schon im Altertum. Doch suchten sie in ihren Traumerlebnissen meist einen Hinweis auf die Zukunft, einen Fingerzeig Gottes. Sigmund Freud dagegen sah im Traum den "Königsweg zum Unbewussten" und den "Hüter des Schlafes". Freuds "Traumdeutung", erschienen 1900, gehört zu seinen wichtigsten Werken. Der Begründer der Psychoanalyse beschreibt darin detailliert, wie sich das Traumerleben vom Wachzustand unterscheidet und doch gleichzeitig von ihm beeinflusst wird. (Produktion 2010)

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: