Wissen: Mit Pillen oder Psychologie gegen ein weitverbreitetes Übel? | Audio der Sendung vom 31.08.2016 08:30 Uhr (31.8.16)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Frau wird unsanft vom Wecker-Klingeln in ihrem Bett überrascht und  hält sich die Ohren zu., Quelle: Thinkstock

Wissen

Mit Pillen oder Psychologie gegen ein weitverbreitetes Übel?

31.08.2016 | 27 Min. | Verfügbar bis 21.02.2022 | Quelle: SWR

Viele Menschen nehmen sich zu wenig Zeit für die Nachtruhe. Andere finden nicht genügend Schlaf. Ein Drittel der Deutschen leidet unter Schlafstörungen, einige davon sind schwer. (Produktion 2014)

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: