Wissen: Rohstoffnot und Dschungelkampf - DDR-Politik in Afrika | Audio der Sendung vom 16.02.2015 08:30 Uhr (16.2.15)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mit DDR-Fahnen demonstrieren Ex-Gastarbeiter aus Mosambik für deutsche Gelder, Quelle: picture-alliance / dpa

Wissen

Rohstoffnot und Dschungelkampf - DDR-Politik in Afrika

16.02.2015 | 27 Min. | Verfügbar bis 08.08.2020 | Quelle: SWR

Der westliche Imperialismus als gemeinsamer Feind verband in den 1970ern die DDR mit den jungen Nationalstaaten Afrikas. Als die ersten wirtschaftlichen Engpässe auftraten, sah die DDR in ihnen jedoch nur noch billige Rohstofflieferanten. (Produktion 2012)

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: