Wissen: Was tun mit menschlichen Knochen in Museen und Instituten? | Audio der Sendung vom 07.10.2015 08:30 Uhr (7.10.15)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zwei Skelette Museum für Sepulkralkultur in Kassel: Das linke Skelett ist vermutlich das des Räubers "Schinderhannes", Quelle: picture-alliance / dpa

Wissen

Was tun mit menschlichen Knochen in Museen und Instituten?

07.10.2015 | 27 Min. | Verfügbar bis 28.03.2021 | Quelle: SWR

In den Kellern vieler Museen und Institute hierzulande lagern Zehntausende menschliche Schädel und Knochen - fragwürdige Relikte aus der Kolonialzeit. Wie soll man damit umgehen?

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: