Wissen: Zuflucht im Darknet - Wie Journalisten der Zensur entgehen | Audio der Sendung vom 14.09.2018 08:30 Uhr (14.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Symbolbild für Cyberabwehr mit blauen offenen Schlössern und einem roten geschlossenem Schloss, Quelle: Thinkstock

Wissen

Zuflucht im Darknet - Wie Journalisten der Zensur entgehen

14.09.2018 | 28 Min. | Verfügbar bis 05.03.2024 | Quelle: SWR

Das Darknet gilt als die "dunkle Seite des Internets". Doch auch viele Whistleblower und Menschenrechtler nutzen die Anonymität, um unbehelligt über Missstände zu berichten. Von Gabi Schlag und Benno Wenz

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: