Wissenswerte: Alles über Wespen, Bienen und Ameisen | Audio der Sendung vom 29.08.2018 10:25 Uhr (29.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Eine Wespe isst ein Stück Apfel, Quelle: imago/MiS

Wissenswerte

Alles über Wespen, Bienen und Ameisen

29.08.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 29.08.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

Sie sind augenblicklich immer da, wo immer man gerade sitzt, um etwas zu trinken und zu essen: Wespen. Von den gelb-schwarzen Plagegeister, so scheint es, gibt es in diesem Jahr besonders viele. Einer, der sich mit Wespen besonders gut auskennt, ist Dr. Michael Ohl vom Berliner Naturkundemuseum, dort Kurator auch für die Wespensammlung und eigentlich Experte für tote Wespen. Thomas Prinzler wollte dennoch wissen, warum es derzeit so viele - höchst lebendige - Wespen gibt.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: