Wissenswerte: Scheintot oder wann ist man tot? | Audio der Sendung vom 22.04.2018 09:44 Uhr (22.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Prof. Dr. Thomas Schnalke, Pathologe, Medizinhistoriker und Leiter des Medizinhistorischen Museum der Charite in Berlin, Quelle: imago/Rolf Kremming

Wissenswerte

Scheintot oder wann ist man tot?

22.04.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 22.04.2019 | Quelle: Inforadio vom rbb

"Scheintot - Über die Ungewissheit des Todes und die Angst, lebendig begraben zu werden", lautet der Titel einer neuen Sonderausstellung im Medizinhistorischen Museum der Charite. Dahinter steht natürlich die Frage nach Leben und Tod, danach, wann ein Mensch wirklich tot ist.

Darstellung: