ZeitZeichen: Alkoholismus als Krankheit anerkannt (am 18.06.1968) | Audio der Sendung vom 18.06.2018 09:45 Uhr (18.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Mann trinkt aus einer Bierflasche, Quelle: imago/photothek/Michael Gottschalk

ZeitZeichen

Alkoholismus als Krankheit anerkannt (am 18.06.1968)

18.06.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 15.06.2028 | Quelle: WDR

Der Obdachlose, der tagtäglich gegen die Kälte antrinkt. Die Sekretärin, die es ohne Sekt und Likör gar nicht zur Arbeit schafft. Der Professor, der jeden Abend drei Flaschen Wein leert: Alkoholismus hat viele Gesichter. Betroffen sind in Deutschland mindestens 1,3 Millionen Menschen. Vor 50 Jahren entschied das Bundessozialgericht: Alkoholismus ist eine Krankheit und gehört als solche behandelt. Autorin Kerstin Hilt

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: