ZeitZeichen: Ezra Pound, amerikanischer Dichter (Todestag 01.11.1972) | Audio der Sendung vom 01.11.2017 09:45 Uhr (1.11.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ezra Pound, 1958, Quelle: dpa

ZeitZeichen

Ezra Pound, amerikanischer Dichter (Todestag 01.11.1972)

01.11.2017 | 15 Min. | Verfügbar bis 30.10.2027 | Quelle: WDR

"Ezra Pound war ein Genie und ein begnadeter Erneuerer der Literatur." Sagen die einen. "Ezra Pound war ein bekennender Antisemit, ein reueloser Faschist und ein völlig überschätzter lyrischer Schwafler", die anderen. Er hat also polarisiert wie kaum ein anderer Dichter des 20. Jahrhunderts. In einem aber sind sich alle einig: Ezra Pound stand bedingungslos zu seinen Überzeugungen. Autorin: Jutta Duhm-Heitzmann

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: