ZeitZeichen: Giuseppe Guarneri, Geigenbauer (Geburtstag 21.08.1698) | Audio der Sendung vom 21.08.2018 09:45 Uhr (21.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Geige von Giuseppe Guarneri, 1706 erbaut, Quelle: picture alliance/dpa/Elke Richter

ZeitZeichen

Giuseppe Guarneri, Geigenbauer (Geburtstag 21.08.1698)

21.08.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 18.08.2028 | Quelle: WDR

Wie für die meisten großen Geiger kamen auch für Yehudi Menuhin eigentlich nur zwei "alte" Instrumentenbauer in Frage, beide aus Cremona: Antonio Stradivari und Giuseppe Guarneri, dessen Instrumente nach dem Christus-Signet auf seinen Etiketten "del Gesù" genannt wurden. Etwa 200 Geigen haben sich von Guarneri erhalten. Weniger als beim Konkurrenten Stradivari, aber heute nicht weniger hoch geschätzt und gehandelt. Autor: Michael Struck-Schloen

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: