ZeitZeichen: Henri Charrière, frz. Schriftsteller (Todestag 29.07.1973) | Audio der Sendung vom 29.07.2018 09:45 Uhr (29.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Dustin Hoffman und Steve McQueen in dem Film "Papillon", Quelle: picture alliance

ZeitZeichen

Henri Charrière, frz. Schriftsteller (Todestag 29.07.1973)

29.07.2018 | 15 Min. | Verfügbar bis 26.07.2028 | Quelle: WDR

Dass das Leben von Henri Charrière ein ruhiges und bürgerliches gewesen ist, kann man nicht gerade behaupten. 1906 wird Charrière in der französischen Provinz geboren, bevor er nach Paris geht und als Tresorknacker seine Francs verdient. Als man ihm zur Last legt, am Mord eines Zuhälters beteiligt gewesen zu sein, kommt er mit 27 Jahren ins Gefängnis. Das Urteil: lebenslange Verbannung in Französisch-Guayana. Autorin: Andrea Klasen

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: