ZeitZeichen: Jacqueline du Pré, Cellistin (Todestag 19.10.1987) | Audio der Sendung vom 19.10.2017 09:46 Uhr (19.10.17)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jaqueline du Pré, ca. 1968, Quelle: Interfoto/MacDominc, G.

ZeitZeichen

Jacqueline du Pré, Cellistin (Todestag 19.10.1987)

19.10.2017 | 15 Min. | Verfügbar bis 17.10.2027 | Quelle: WDR

Als Vierjährige bekam Jaqueline du Pré ihren ersten Cello-Unterricht. Das renommierte Suggia-Stipendium erhielt die Britin mit elf Jahren. Das "Wunderkind" musizierte mit namhaften Dirigenten und Orchestern der Welt. Doch ihrem kometenhaften Aufstieg folgte ein tiefer Fall: Jaqueline du Pré erkrankte an Multipler Sklerose. Die Krankheit raubte ihr Stück für Stück die Möglichkeit, ihrer großen Leidenschaft nachzugehen und ihr Talent zu teilen. Autor: Ralph Erdenberger

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: